Weitere Filme derselben Schauspieler

Wem die Rollen und die Performance der Schauspieler im Film Bad Luck gefallen haben, der wird sich vielleicht fragen, ob es noch weitere Filme gibt, in denen diese mitgespielt haben. Und tatsächlich gibt es die Möglichkeit, den einen oder anderen Schauspieler auch noch in weiteren Filmen zu sehen. Doch die übrigen Rollen in Bad Luck wurden von Laien-Darstellern gespielt. Sämtliche weitere Figuren wurden mittels der Streetcasting-Methode besetzt. Daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass man die übrigen Schauspieler in der Zukunft noch einmal in anderen Filmen zu Gesicht bekommt. Schade eigentlich!

Werke mit Valerie Pachner und Markus Schwärzer

Wer gefallen an Valerie Pachner in der Rolle der Dagmar gefunden hat, kann sie in vielen weiteren Werken sehen. Nach Bad Luck ist sie im Film Jack aus dem Jahr 2015 zu sehen. 2016 spielte sie in Vor der Morgenröte unter der Regie von Maria Schrader mit. Auch im Film über das Leben des Malers Egon Schiele mit dem Titel Egon Schiele: Tod und Mädchen war sie beteiligt und übernahm die Rolle der Wally Neuzil. 2019 hatte sie eine Rolle in Der Boden unter den Füßen von Marie Kreutzer. Im selben Jahr hatte Valerie zwei weitere Rollen: in der Fernsehserie Die Neue Zeit, außerdem spielte sie die Franziska Jägerstätter in Ein verborgenes Leben.

Dagmars Freund Robert wurde von Markus Schwärzer gespielt. Im österreichischen Film und Kriegsdrama Maikäfer, Flieg!: Mein Vater, das Kriegsende, Cohn und ich von 2016 spielt er mit. Auch im Film mit dem Titel Ein verborgenes Leben aus 2019 ist er als Sergeant Linz zu sehen. Die Schauspielerei ist zwar ein wichtiger Bestandteil im Leben des Markus Schwärzer, allerdings ist er hauptberuflich als Lehrer tätig, daher wird man ihn im Allgemeinen wohl nicht so häufig auf der Leinwand oder Bühne sehen können.